top of page
Suche
  • AutorenbildStreetcat

Auf der "Katzenalm"

Hier fanden und finden Ungeliebte, umgesetzte Streuner, alte &



übrig gebliebene Katzen ihr Zuhause. Umsorgt und geliebt von uns und ihrer "MAMA" Sabine Hochreiter mit Unterstützung von Andreas Pauscher.

Bei jedem Wetter, 365 Tage im Jahr und etliche Nächte dazu, werden Stadl und Futterplatzerl sauber gehalten, nachgefüllt, die Katzenklos geputzt- denn ja, unsere Wildlinge gehen aufs Kisterl!

Neben unserem Fixbestand von 32 wechselt die Besatzung auf der Alm auf bis zu 60, die täglich zweimal Futter ( Nass & Trocken ) brauchen. Der alltägliche Leckerli Lauf von Sabine wird nochmal Zirkus reif.

Alle Tiere sind gechipt, Immunisiert und werden laufend bei Notwendigkeit entmilbt, entzeckt und entwurmt.

Halbjährliche TA Kontrollen sind notwendig, auch wenn sich das Fangen oft mehr als kompliziert erweist und die Lebendfalle zum Einsatz kommen muss.

Es ist ein Stadl , falls jemand meint, es ist staubig, dort sind Tiere, die ihr ganzes vorheriges Leben niemanden hatten oder einfach entsorgt wurden.

Unsere Alpis werden geliebt, und sie haben jene Freiheit und Eigenständigkeit, die sie gewohnt sind, jedoch auch jederzeit die Möglichkeit, ihre Streicheleinheiten und Kuschelzeiten zu bekommen und sie können ins Haus, wann immer sie wollen. Dennoch ziehen 98 % von ihnen die Freiheit vor

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Danke

http://www.mariazeller-trachten.at/ Heute hat uns ein so lieber Brief erreicht. Wir möchten ihn mit euch teilen und herzlich Danke sagen für diese liebe Unterstützung! 🌻❤️🐕🐾🐈🌻❤️🐕🐾🐈 Hallo und s

תגובות


bottom of page